Anschrift

Osramstr. 4

06118 Halle (Saale)

Mötzlich

Tel: 0345 5200081

Fax: 01805-019800 51930

email: christine.blume@moetzlich.de

Vertragsabschluß
Diese allgemeinen Liefer- und Zahlungsbedingungen gelten für alle Catering-, Partyserviceleistungen und Ausrüstungen. Unsere Angebote sind freibleibend. Kaufabschlüsse und sonstige Vereinbarungen, insbesondere mündliche Verabredungen und Zusicherungen werden erst durch eine schriftliche Bestätigung verbindlich. Bitte kontrollieren Sie dahingehend immer Ihre Auftragsbestätigung nach Datum, Menu, Anlieferort, Personenzahl und evtl. Absprachen.
Lieferung
Es muß mit Zeitverschiebungen bis ca. 30 Minuten gerechnet werden. Für Schäden, die durch Ereignisse höherer Gewalt entstehen, leisten wir keinen Schadenersatz. Abweichungen von der mit Ihnen vereinbarten Lieferzeit sind möglich und berechtigen nicht zur Preisminderung.
Lieferkosten
Ab einem Bestellwert von 120 Euro ist die Lieferung in Halle kostenfrei. Ansonsten berechnen wir eine km-Pauschale von 15 Euro im Stadtgebiet von Halle. Für die Lieferung außerhalb von Halle berechnen wir pro angefangene 10 km eine Transportpauschale von 15 Euro. Die Entfernung wird ab Firmensitz Halle-Mötzlich gezählt.
Geschirrrückgabe
Das ausgegebene Geschirr/Warmhalter ist innerhalb von vier Tagen in ordentlichem Zustand an uns zurückzugeben. Bei Nichtrückgabe nach dieser Frist berechnen wir 20,-Euro pro Tag. Ausgegrenzt von dieser Regelung sind mündliche Abspachen mit Zuversicht auf gute Zusammenarbeit. Auf Wunsch holen wir das Geschirr gerne ab. Die Abholpauschaule liegt im kostenfreien Lieferbereich bei 20,-Euro, im Umkreis zuzüglich pro angefangene 10 km 10 Euro. Nicht gereinigtes Geschirr wird mit einer Reinigungspauschale berechnet. Die jeweiligen Preise sind beim Personal zu erfragen.
Zahlungsbedingung
Sämtliche Zahlungen sind netto ohne jeden Abzug in bar bei Lieferung zu leisten. (Sollte nichts anderes vereinbart sein). Bei  Zahlungsverzug sind wir berechtigt, Zinsen in Höhe der jeweiligen Banksätze für Überziehungskredite zu berechnen. Die Geltendmachung eines weiteren Verzugschadens bleibt uns vorbehalten. Nicht zurückgegebene oder beschädigte Liefergegenstände werden Ihnen in voller Höhe berechnet.
Änderungen
Sollten Änderungen für bereits bestellte Essen vorgenommen werden, so informieren Sie uns bitte rechtzeitig. Da wir bemüht sind, Ihnen nur frischeste Ware zu liefern, kaufen wir erst bis zwei Werktage vor Lieferung ein. Unsere Einkaufsplanung muß jedoch drei Werktage vor Lieferung abgeschlossen sein. Bei Änderungsmitteilungen bis drei Tage vor Auslieferung, können wir kostenlos auf Ihre Wünsche eingehen. Später eingehende Änderungen können nur schwer berücksichtigt werden. Bei späterer Meldung bzw. Absage werden Ihnen die bereits entstandenen Kosten (z.B. bearbeitete Waren etc.) in Rechnung gestellt. Eine Erhöhung der Personenzahl kann bis zu 3 Tage vor Lieferung mitgeteilt werden.
Kündigung / Stornierung
Der Auftraggeber ist jederzeit zur Kündigung des Vertrages berechtigt. Kündigt bzw. storniert der Auftraggeber den Vertrag, ohne daß der Auftragnehmer hierzu einen wichtigen Grund gegeben hat, so hat der Auftragnehmer Anspruch auf die vereinbarte Vergütung wie folgt: Werden die vereinbarten Leistungen, gleich aus welchem Grund, bis 30 Tage vor Veranstaltung storniert, behält der Auftragnehmer sich die Geltendmachung eine Entschädigung in Höhe von 10% der vereinbarten Vergütung vor. Im Falle von späteren Stornierungen gilt: Bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn sind 50% der Vergütung, bis 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn 75% der Vergütung, danach 100% der Vergütung fällig. Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt für beide Vertragsparteien unberührt. Vorraussetzung ist jedoch, daß zuvor eine entsprechende schriftliche Aufforderung zur Beseitigung des wichtigen Grundes in angemessener Frist erfolgt und die Frist fruchtlos verstrichen ist. Im Falle der Kündigung aus wichtigem Grund durch den Auftragnehmer oder des Rücktritts aus vom Auftraggeber zu vertretenden Gründen gilt die Berechtigung zur Kündigung des Vertrages. Die Geltendmachung eines weitergehenden Schadens ist nicht ausgeschlossen.
MwSt.
Alle Angebote beeinhalten die zur Zeit gesetzliche MwSt. in Höhe von 19%.
Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Fragen Sie uns.